Starter

Starter 5.6.2.9

Volle Kontrolle über den Windows-Autostart

Starter bietet volle Kontrolle über den Windows-Startvorgang. Mit der kostenlosen Software bestimmt man selbst, welche Programme, Dienste und Prozesse bei jedem Systemstart automatisch hochgefahren werden. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Kontrolle über Startprogramme und Dienste
  • zahlreiche Optionen

Nachteile

  • für Anfänger ungeeignet

Gut
7

Starter bietet volle Kontrolle über den Windows-Startvorgang. Mit der kostenlosen Software bestimmt man selbst, welche Programme, Dienste und Prozesse bei jedem Systemstart automatisch hochgefahren werden.

Anders als so mancher Konkurrent zeigt Starter nicht nur die Anwendungen an, die sich bei jedem Systemstart automatisch einklinken. Über jeweils eigene Tabs listet die Software zudem alle Autostart-Dienste und -prozesse auf. Über das Kontextmenü deaktiviert man einzelne Einträge und lässt sich weiterführende Details einblenden – etwa Speicherbedarf, Prozessprioritäten oder abhängige DLLs. Mit einem Klick zeigt Starter außerdem den zugehörigen Registry-Schlüssel an.

Fazit Starter bietet komplette Rundumkontrolle über den Windows-Systemstart. Anfänger sollten jedoch besser die Finger von diesem Werkzeug lassen – die vielen ausführlichen Details und Einstelloptionen verwirren eher, und zu schnell hat man einen wichtigen Eintrag deaktiviert und gefährdet dadurch die Stabilität des Rechners.

Starter

Download

Starter 5.6.2.9